Museum der Heimatkundlichen Sammlung

Foto: Eva SchultheißIm Erdgeschoss des Rathauses, einer spätgotischen Zehntscheune, werden Geräte, Produkte und Lebenszeugnisse aus dem täglichen Leben früherer Zeit präsentiert. Sammlungsschwerpunkte sind Handwerk, Landwirtschaft, Haushalt, Trachten und Keramik. Ein Anziehungspunkt ist die alte Schulstube, in der Kinder auf Schiefertafeln malen können.

Grabungs- und Lesefunde veranschaulichen die lange Geschichte Heidecks mit seinen Burgen und Kirchen.

Im Museum und in dem gleichen Gebäude liegenden Bürgersaal sind auch Exponate aus einer Privatsammlung, die Irdenware aus Deutschland zeigt, zu sehen.

Mehr Informationen zur Eröffnung der erweiterten Vorgeschichtsausstellung in Heideck.

Öffnungszeiten
März bis Oktober: sonn- und feiertags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Gruppen jederzeit nach Vereinbarung

Bildergalerie

 

Ansprechpartner

Eva Schultheiß
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 09177 271