Zusätzliche Wanderwegepaten gesucht

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Die Stadt Heideck sucht für die Wanderwege rund um Heideck und seine Ortsteile, insbesondere für den Heidecker Burgenweg, zusätzliche Wanderwegepaten. Die Wegepaten sind freiwillige, ehrenamtliche Helfer, die sich laufend um die Kontrolle und Instandhaltung der Wanderwege kümmern sowie anfallende Arbeiten in kleinerem Umfang, wie z. B. Aktualisierung der Beschilderung, Wanderwegschilder freischneiden, Wanderwege freihalten usw., selbst erledigen. Sofern größere Maßnahmen zur Erhaltung der Wanderwege erforderlich sind, soll die Information darüber an den Bauhof oder die Stadtverwaltung weitergegeben werden. Die städtischen Mitarbeiter sorgen dann dafür, dass die notwendigen Tätigkeiten ausgeführt werden. Der Landkreis Roth lädt die Wanderwegepaten in regelmäßigen Abständen zu Wegepatentreffen und -schulungen ein. Dieser Termin kann dann gleichzeitig zu einem Erfahrungsaustausch mit den Wegepaten anderer Gemeinden im Landkreis genutzt werden.

Wenn Sie naturverbunden und ortskundig sind, über handwerkliches Geschick verfügen und die ehrenamtlichen Heidecker Wegepaten gerne unterstützen möchten, rufen Sie uns bitte einfach an (Tel. 09177 4940-11). Gerne informieren wir Sie dann näher über die Aufgaben eines Wanderwegepaten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!