ILEK-Themenwerkstätten

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Mit dem Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) wollen der Markt Allersberg, die Stadt Greding, die Stadt Heideck, die Stadt Hilpoltstein und der Markt Thalmässing die bisher in verschiedenen Konstellationen schon praktizierte, gemeindeübergreifende Zusammenarbeit noch vertiefen. Bisher hat nach der Auftaktveranstaltung im Mai in jeder beteiligten Kommune eine Dorf- und Gemeindewerkstatt stattgefunden. Nun werden im Oktober verschiedene Themenwerkstätten folgen, die jeweils zentral in einer der fünf beteiligten Gemeinden stattfinden werden. Folgende Themenwerkstätten werden im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes durchgeführt:

  • Landwirtschaft und Landschaft in Hilpoltstein am Montag, 09.10.2017 um 19:30 Uhr
  • Kultur und Tourismus in Greding am Mittwoch, 11.10.2017 um 19:30 Uhr
  • Demografie und Daseinsvorsorge in Thalmässing am Montag, 16.10.2017 um 19:30 Uhr
  • Wirtschaft und Infrastruktur in Heideck am Mittwoch, 18.10.2017 um 19:30 Uhr
  • Orts- und Innenentwicklung in Allersberg am Dienstag, 24.10.2017 um 19:30 Uhr

Der jeweilige, genaue Veranstaltungsort wird noch rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich an einem der Themenwerkstätten gerne beteiligen möchten werden gebeten, sich bei der Stadtverwaltung Heideck, Herrn Roland Hueber, Tel: 09177/4940-20 hierfür anzumelden. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes.