OGV Heideck vergibt Mosttermine für 2017

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Ab sofort vergibt der Obst-und Gartenbauverein (OGV) Heideck wieder Termine zum Mosten. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass nur einwandfreies Obst verarbeitet werden kann, denn verschmutzte oder gar faulige Äpfel würden das Aroma beeinträchtigen und leicht zu Schimmelbildung führen. Der Saft kann in die bewährte „Bag in Box“ abgefüllt werden. Ein großer Vorteil der Beutelabfüllung sei es, so die Verantwortlichen des OGV, dass man den Saft weit über ein Jahr lagern und nach Öffnung der Beutel bis zu drei Monate entnehmen kann, ohne dass dieser schlecht wird. Anmeldungen für das Mosten mit möglichst genauer Mengenangabe nimmt Xaver Fiegl von Montag bis Samstag zwischen 8 und 9 Uhr sowie zwischen 18 und 20 Uhr unter Telefon (09177) 1870 entgegen.