Ehrenamtliche Integrationsbegleiter gesucht

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Integration mit ihren vielfältigen Herausforderungen ist zu einem wichtigen Thema unserer Gesellschaft geworden. Viele Ehrenamtliche im Landkreis Roth haben mit ihrem Engagement dazu beigetragen, diesem gelingenden Integrationsprozess ein erstes Fundament zu geben.

„für einander“, die Kontaktstelle Bürger-Engagement im Landkreis Roth, sucht ehrenamtliche Integrationsbegleiter, um die neuen Aufgaben der Integration zu unterstützen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielseitig und richten sich nach den Zeitressourcen und Wünschen der Ehrenamtlichen. Die Hilfestellung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche oder dem Ämtergang oder die Unterstützung von Kindern und deren Familien in den alltäglichen Belangen sind nur einige Beispiele für das Engagement in der Integrationsbegleitung. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration stellt den ehrenamtlichen Integrationsbegleitern eine hauptamtliche Integrationslotsin als verlässliche Ansprechpartnerin, Beraterin und Koordinatorin in Sachen Integration zur Seite. Ziel ist es, ein gutes Rüstzeug für die ehrenamtliche Tätigkeit im Integrationsbereich anzubieten und bei der Wahl der passenden Einsatzstelle zu helfen.

Weitere Informationen: "für einander" Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth, Aline Liebenberg, Telefon 09171 81-1125 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!