Blaues Kreuz Heideck - Die bewährte Hilfe startet neu

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Nach einer längeren Pause startet die Selbsthilfegruppe in Heideck am gewohnten Ort und zur gleichen Zeit wieder mit Hilfsangeboten für suchtgefa?hrdete und suchtkranke Menschen sowie ihre Angehörigen.

Vor allem alkohol- und medikamentenabha?ngige Menschen finden hier Informationen über ihre Erkrankung und treffen auf Gesprächspartner, die aus eigener Betroffenheit heraus Verständnis haben. Die Gruppe ist auch offen für alle anderen stoffgebundenen oder nicht-stoffgebundenen Abhängigkeiten wie Drogenkonsum, Glücksspiel oder problematischen Umgang mit dem Computer.

In den Räumen des evangelischen Gemeindehauses, An der Kapell 12 in Heideck, finden die wöchentlichen Treffen am Donnerstag von 19:30 – 21:00 Uhr statt.

Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Abhängigkeit nimmt das Gespräch miteinander einen breiten und wichtigen Raum ein. Die Bereitschaft, sich darauf einzulassen und Offenheit für die Begegnung mit Anderen ist die beste Voraussetzung für die Teilnahme. Eine Anmeldung ist nicht nötig, ein persönliches Vorgespräch als Hilfestellung kann gerne vereinbart werden. Kontakt zum Gruppenverantwortlichen unter Telefon: 09174/977760 oder Kontakt zum Ortsverein unter Telefon: 09171/892237