Naturschutzwächter gesucht

Bewertung:  / 0
uninteressantinteressant 

Kennen Sie die blühenden Magerwiesen im Frankenjura, die heißen Sandwüsten der Sandachse mit Wildkräutern und Insekten und die Rastplätze für Zugvögel am winterlichen Rothsee?

Die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt Roth sucht ehrenamtliche Mitarbeiter, die Interesse am Natur und Landschaftsschutz haben. Naturschutzwächter unterstützen die Untere Naturschutzbehörde vor Ort und sind Ansprechpartner für alle Naturfreunde und Naturnutzer. Sie betreuen Naturschutzgebiete und ökologisch wertvolle Bereiche in den einzelnen Gemeinden, helfen bei der Beratung und Aufklärung über die Zusammenhänge in der Natur und überwachen die Einhaltung der Naturschutzgesetze vor Ort. Die freiwilligen Helfer kommen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern; angesprochen ist jeder, der Spaß hat, sich für die Natur zu engagieren. Vor allem für den südlichen Landkreis Roth werden derzeit engagierte Helfer gesucht.

Naturschutzwächter machen zu Beginn ihrer Tätigkeit eine Ausbildung an der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, die zweimal eine Woche dauert. Die Kosten werden von der Unteren Naturschutzbehörde übernommen. Für das Ehrenamt der Naturschutzwacht gibt es eine Aufwandsentschädigung.
Wenn Sie nähere Informationen haben möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Schleicher, Telefon Nr. 09171-811432 oder an Frau Hausmann, Telefon Nr. 09171-811433.