Spende für den Kindergarten

Bewertung:  / 2
uninteressantinteressant 

Bild Beitrag Spende KindergartenDie Mitglieder der Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weißenburg überreichten, im Beisein von Dieter Knedlik, dem 2. Bürgermeister der Stadt Heideck, eine Spende in Höhe von 100 Euro an den Städtischen Kindergarten Heideck. Die Leiterin des Kindergartens, Mathilde Geißler und Dieter Knedlik bedankten sich für die Spende und wünschten eine Neuauflage der Flottenparade 2018. Der Betrag wurde während der Flottenparade (mit Schiffsmodellen) am Wäschweiher im September durch eine Tombola und einen Flohmarkt erwirtschaftet. Weitere 100 Euro gingen an die Weißenburger Tafel.