Wanderung auf dem Burgenweg von Heideck

Bewertung:  / 2
uninteressantinteressant 

Bild Beitrag Wanderung Dr. SpoerlDie Herren von Heideck besaßen einst zwei Burgen. Eine davon liegt versteckt am Waldrand bei Altenheideck. Der Heidecker Stadtrat Reinhard Spörl bietet hierzu im Rahmen von BayernTour Natur eine geführte Wanderung am Sonn-tag, den 15. April 2018 um 13.30 Uhr zu interessanten Punkten an. Land- und forstwirtschaftliche Besonderheiten wer-den ebenso erklärt wie Bierkeller, Feldkreuze und Grenzsteine. Weite Blicke öffnen sich nach Nürnberg und auf den höchsten Berg im Landkreis Roth. Nach der Tour gibt es einen Stempel in den Heidecker Wanderpass, der bei der Wanderung ausgegeben wird. Nach 4 Wanderungen mit Stempel kann an einer Verlosung teilgenommen werden.

Weglänge: 9 km, rund 80 m Höhenunterschied. Gutes Schuhwerk, Fernglas wegen der weiten Ausblicke und evtl. ein Getränk sind erforderlich. Ende gegen16 Uhr. Treffpunkt: Stadthalle Heideck. Info: Reinhard Spörl 09177 / 90840.