Hochkaräter aus Wirtschaft und Fernsehen radeln für den guten Zweck - Charity Rennen "Beneflizz"

Bewertung:  / 2
uninteressantinteressant 

Am 30.06.2018, dem Vortag des Challenge Roth, findet traditionsgemäß der „Beneflizz“ Charity Radmarathon statt. Es ist bereits die zwölfte Auflage und steht unter dem Motto „Mit Herz, Hand und Verstand“ und unterstützt den RTL Spendenmarathon.
Nach Johann Amos Comenius basiert ganzheitliches Lernen auf Sinneswahrnehmung durch Herz, Hand und Verstand. Nach diesem Grundsatz soll gezeigt werden mit welch einfachen Mitteln man für den guten Zweck einstehen kann. Alles, was es dafür braucht, ist Herzlichkeit, Leidenschaft und Engagement. Das sind die drei Elemente unseres Beneflizz 2018.

Hubert Schwarz, der Extremsportler, erfolgreicher Motivationsredner und Unternehmer lädt auch dieses Jahr wieder zu einem erlebnisreichen und aktiven Tag, voller Emotionen ein. Er freut sich auf zahlreiche Mitradler für den guten Zweck, um Projekte in Tanzania, Nepal und Uganda zu unterstützen.

Rund 200 Mitradler, darunter prominente Gäste und interessante Persönlichkeiten aus Wirtschaft, TV und Sport, brechen zur gemeinsamen Radausfahrt auf. Die knapp 80 Kilometer lange „Beneflizz“-Strecke folgt wie immer dem Rad-Rundkurs des „Challenge“-Triathlons, auf den Spuren der Weltklasse. Jedoch soll es kein Rennen werden, sondern eine gemeinschaftliche Erfahrung und die Begegnung von Prominenten, Spitzenmanagern, Firmenteams und sportbegeisterten Radlern mit Herz, Hand und Verstand. Die Partnerstädte und Unter-stützer aus Heideck, Greding und Hilpoltstein bieten den Radlern ein Rundum-sorglos-Paket während ihrer Verschnaufpausen.
Im diesjährigen Teilnehmerfeld des Beneflizz befinden sich wieder prominente Vertreter aus der Wirtschaft wie z.B. Dr. Ralf Schneider (CIO Allianz SE) und Oliver Windholz (Vorsitzender der Geschäftsführung PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co. KG). Die beiden erfolgreichen Führungspersönlichkeiten treten schon zum wiederholten Mal zum Beneflizz-Radmarathon an und können mit ihrem Engegement auch Mitarbeiten und Freunde zu einer Teilnahme inspirieren.

Zudem treten bekannte Personen aus Funk&Fernsehen an. Zum Beispiel Andreas von Thien (RTL-Aktuell Sport). Der Sportpool Leiter ist bekannt aus zahlreichen RTL-Boxübertragungen und seit 1996 als Moderator der Sportnachrichten. Auch Christian Tews, welcher 2014 durch die Fernsehshow der Bachelor bekannt wurde, ist zum ersten Mal mit von der Partie. Den beiden Familienvätern liegt die Charity-Arbeit sehr am Herzen. Jürgen Milski (Schlagersän-ger & Moderator) ist dieses Jahr zum ersten Mal dabei, wobei Alex Jolig (Schauspieler & Unternehmer) schon viele soziale Projekte auf der ganzen Welt unterstützt. Auch Tom Lehel (Comedian & Musiker) und Yvonne de Bark (Schauspielerin) für den guten Zweck in die Pedale.

Als Beneflizz Urgestein plant auch Joey Kelly mit dabei zu sein. Der Musiker und Extrem-sportler nimmt regelmäßig am RTL-Spendenmarathon teil und unterstützt dadurch verschiedenste soziale Projekte. Hubert und Joey verbindet durch den Sport eine langjährige Freundschaft und sie treten gerne zusammen in die Pedale.
Traditionell zum Beneflizz gehört ein gemütlicher Ausklang in naturnahem Ambiente mit Abendgala und fesselnden Showacts. Dieses Jahr rocken die Mozart Heroes mit Violoncello und Gitarre durch sämtliche Musikepochen und kombinieren klassische Melodien mit brachi-alen Rock Riffs. Sebastian Lehmeier wird verblüffen und verzaubert die Gäste mit seiner Show am Rande des Unmöglichen. Von der Bühne des Internationalen Comedy Festivals und „Britains got Talent“ kommt Anne Klinge mit ihrem Fußtheater direkt zum Beneflizz. Und als Überraschungsshow bringen uns die Schauspieler des Improvisationstheaters „Bühnenpolka“ zum Lachen.
Der Veranstaltungsort sind dieses Jahr zum dritten Mal die Rummelsberger Heime und der Erlebnisbauernhof der Behinderteneinrichtung. Die Einrichtung bietet die perfekte Infrastruk-tur für das Event. „Der Auhof ist seit vielen Jahren gelebte Inklusion von Behinderten und Nichtbehinderten“, so Hubert Schwarz, „und wir freuen uns, mit dem Beneflizz einen kleinen Beitrag zu dieser Entwicklung leisten zu können.“

Das Beneflizz unterstützt den RTL Spendenmarathon und dadurch zahlreiche soziale Pro-jekte in aller Welt. Ein Beispiel hierfür ist ein Waisenhaus in Uganda, welches 25 Kinder beherbergt. Diese sind entweder Vollwaisen oder wurden von ihren Eltern verstoßen. Trotz vieler Bemühungen bekommt die Einrichtung weder kirchliche noch staatliche Unterstützung. Nur wenige private Spender sorgen für das Nötigste. Es sollen Paten für die Kinder gefunden werden um sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten.

1998 wurde die Hubert & Renate Schwarz Stiftung mit Kinder-Hilfsprojekten in Arusha ins Leben gerufen. Mit der Zeit hat sich in Arusha ein richtiger Campus errichtet, um Kindern und Jugendlichen eine Chance auf Bildung zu geben. In 19 Jahren konnten über 100 Patenschaften und 200 Stiftungsmitglieder generiert werden. Doch man kann immer noch mehr tun um zu helfen und Kindern eine Chance auf ein besseres Leben zu geben.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Infos mehr zum Beneflizz: www.hubert-schwarz.com/beneflizz besuchen Sie uns bei www.facebook.com/aktivteam

Der offizielle Startschuss mit Vorstellung der Prominenten fällt um 10:00 Uhr am Auhof in Hilpoltstein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Unterstützer an unseren Pausenstationen in Heideck, Greding und Hilpoltstein. An jeder Station werden die Prominenten in lockerer Atmosphäre vorgestellt.

(ca. 11:30 Uhr Marktplatz Heideck, ca. 13:15 Uhr Marktplatz Greding, ca. 15:15 Uhr Fest-platz Hipoltstein, ca. 16.30 Uhr Ankunft und lockeres „Get-together“ am Auhof in Hilpoltstein.)