Saisoneröffnungsfeier 2016 des TSV Heideck 1863 e.V.

Bewertung:  / 1
uninteressantinteressant 

Trotz schlechten Wetters, es regnete ununterbrochen, konnte Fußballabteilungsleiter Jürgen Rohmer wieder viele Fußballanhänger des TSV Heideck zur Saisoneröffnung 2016/2017 begrüßen.

Eltern, Prominenz und eine Vielzahl von fußballbegeisterten Kindern und Jugendliche drängten sich im Sportheim an der Liebenstädter Straße. Unser Bürgermeister Ralf Beyer und der Vorsitzender des TSV Heideck Meiko Hellfaier waren mit von der Partie und verfolgten das Treiben im Sportheim.  Jürgen Rohmer bedankte sich bei den beiden für die Unterstützung, die der Verein durch sie erfahren hat.  Eer bedankte sich auch an dieser Stelle bei der DJK Laibstadt für die angenehme Zusammenarbeit und die Möglichkeit, bei Engpässen auf die Sportplätze nach Laibstadt ausweichen zu können. Bürgermeister Ralf Beyer bedankte sich bei allen engagierten Personen für die ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein und Ihren Einsatz. Auch Meiko Hellfaier ließ es sich nicht nehmen und bedankte sich ebenfalls bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, denn ohne diese wäre ein Vereinsleben nicht möglich. Bevor aber nun die Stars von morgen Ihren großen Auftritt bei der Vorstellung der Mannschaften hatten, wurde zuerst Herr Konrad Schmauser für 50 Jahre Vereinstreue zum TSV Heideck (siehe auch separaten Beitrag) mit der goldenen Vereinsnadel geehrt. Nach einer kurzen Pause übernahmen die Moderatoren Jugendleiterobmann Mario Löschmann und Torwart Max Metzger das Mikro. Sie stellten mit viel Witz und Geschick die Mannschaften mit Ihren Trainern und Betreuern für die neue Saison vor. Ein besonderes Novum ist die Tatsache, des es zum ersten Mal in der über 150järigen Vereinsgeschichte der TSV Heideck mit drei Herren-Mannschaften am Punktspielbetrieb teilnimmt. So konnten die Moderatoren über 50 Spieler und das Trainerteam mit Ihrem Chef-Coach Jürgen Prüßner sowie den beiden Betreuer der dritten Mannschaft, Sebastian Mauerer und Michael Dittl, begrüßen. Der Trainer der zweiten Mannschaft, Jochen Roth, war an diesem Tag beruflich verhindert. Weiter ging es nun mit den Jugendmannschaften. Den Start machte die G-Jugend mit Ihren Betreuern David Endres, Mark Schneeberger und Johannes Pfaller, gefolgt von der F-Jugend mit Ihren Trainern Markus Fürsich, Christian Miederer und Wolfgang Schwarz. Weiter ging es mit der E2- und E1- Jugend, betreut durch Daniel Mihalca und Rainer Herger, der C-Jugend mit Silvia Hofmeier als Trainerin, der B-Jugend mit Marco Vogt als Betreuer und zu guter Letzt der A-Jugend mit Markus Lesch als Trainer.

 

Saisoneröffnung16 41Saisoneröffnung16 51Saisoneröffnung16 11

Saisoneröffnung16 31