GVH Skifreizeit Südtirol/Kronplatz 2018

Bewertung:  / 2
uninteressantinteressant 

Am 23.02.2018 startete der Geselligkeitsverein Heideck zum ersten Mal in seiner 41-jährigen Vereinsgeschichte eine Busfahrt in die Skifreizeit. Mit dem Motto ein Wochenende zum Skifahren und zum Genießen ging es nach Südtirol/ Kronplatz. Die Zielvorgabe war, ein Wochenende für Skifahrer, Langläufer, Schneeschuhgänger, Wanderer oder einfach nur zum Relaxen anzubieten. Anfang September wurde das Angebot an die Mitglieder herausgelegt, Ende Oktober war diese Fahrt mit 49 Teilnehmern bereits ausgebucht.

Wie heißt es so schön, wenn Engel reisen…. Bei strahlenden Sonnenschein ging es am Freitag nach Vintl in das Aktiv + Vitalhotel Lodenwirt. Die Teilnehmer wurden hier 2 ½ Tage mit super guten Essen versorgt. Mit sehr viel Sonne, wenig Wolken, Schnee in Maßen. Die gepflegten Abfahrtshänge sorgten am Samstag + Sonntag für ungetrübten Pistenspass. Ein Teil der Gruppe, haben am Samstag das Angebot wahrgenommen, nach Antholz zu fahren. Günter Mollinger führte hier eine tolle Schneeschuhwanderung. Vom Biathlonzentrum aus ging es über den Antholzersee in die Wälder und Berge mit dem Ziel in der sehr bekannten Huber Alm einzukehren. Einige probierten hier, die sehr bekannte Loipenmilch. Danach nahmen noch einige die Möglichkeit in Anspruch, sich an den super präparierten Langlaufloipen zu messen bzw. das Skaten auszuprobieren. Andere Teilnehmer verbrachen das Wochenende kulturell und mit shoppen in Bruneck und Brixen. Nach einem sehr langen Skitag gingen einige in den sehr schönen Wellnessbereich und ließen sich dort verwöhnen. Am Freitag + Samstagabend   kam das gesellige natürlich auch nicht zu kurz. Der Barbetrieb wurde an beiden Abenden sehr gut von den Mitgliedern aufgesucht. Die Jugend nahm die Gelegenheit war, sich am Samstagabend in einer Disco am Kronplatz, zu Vergnügen. Bei dieser Fahrt wurde auch die 1. SdJ Diszplin 2018 veranstaltet. Die Aufgabe war, das Gewicht von unserem Reiseleiter Günter zu schätzen. Am Samstagabend bei einem 5 Gänge Menü war es dann soweit und er wurde auf die Waage gestellt. Bei den Frauen lag Stefanie Bielmeier am besten, vor Susi Stengl und Angela Bielmeier. Bei den Herren hatte Werner Ebner aus Roth am besten gelegen, vor Manfred Eckmann und Matthias Loy. Bevor es am Sonntagabend gegen 17:30 auf die Heimreise nach Heideck ging, wurden alle noch mit einer leckeren Pizza und einem kostenlosen Getränk verköstigt. Zum Abschluß der Fahrt bedankte sich der Vorsitzende bei allen Teilnehmern für das sehr disziplinierte Verhalten an diesem Wochenende, beim Busfahrer Matze für seine sichere Fahrt mit seinem exklusiven Reisebus und bei Günter Mollinger für die toll organisierte Skifreizeit.  Alle Teilnehmer waren von dieser 1. Fahrt mit einem Reisebus hellauf begeistert, es wurde an die Vorstandschaft herangetragen, unbedingt nächstes Jahr so eine Skifreizeit wieder im Programm aufzunehmen.

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeDownloads
Diese Datei herunterladen (IMG_1860.JPG)IMG_1860.JPG 85 KB61